Straßeninstandsetzung

Für die Instandsetzung der Fahrbahn derK 8551 Goltzscha-Merschwitz mittels Deckenbau lieferten die ard Baustoffwerke Zeithain Asphalt.

Projekt Staßeninstandsetzung K 8551
  • Asphaltdeckschicht aus Asphaltbeton für Asphaltdeckschichten AC 16 D S herstellen
  • In Verkehrsflächen der Belastungsklasse Bk 1,0
  • Fahrbahnbreite: im Mittel 6,70 m
  • Schichtdicke 5 cm
  • Bindemittel: 50/70
  • Asphalt seitlich abkanten
  • Herstellung ohne Mittelnaht
  • Menge: 10.700 m³
  • Ausführender Einbauer: P+S Pflaster- und Straßenbau GmbH

Ansprechpartner

Vertrieb Asphalt
Ann-Kristina Nollau
+49 (0) 3525 / 560 415
nollau[at]ard-baustoffwerke.com

Kontakt
Straße Asphalt FBE Autobahn

Asphaltneubau B6n Köthen bis A9

Für den Neubau der ca. 15km Anschlussbundesstraße B6n zwischen Köthen und der A9 wurde eine Asphalttragschicht aus der Mischanlage Löbejün verwendet.

Asphaltstraße FBE, Containerplatz, Radweg, B169, Auerbach

Mulde-Elbe-Radweg

Für den Ausbau des überregionalen Mulde-Elbe-Radweges im Gebiet Strehla liefern die ard Baustoffwerke in Zeithain u. a. wasserdurchlässigen Asphalt.

Asphaltstraße FBE, Containerplatz, Radweg, B169, Auerbach

Containerplatz Bundeswehr

Durch die Erweiterung des Containerplatzes mit Zeithainer Asphalt können zukünftig sechs Mal so viele Container wie bisher gelagert werden.