Fundamente Solarpark

Die ard Baustoffwerke Zeithain liefern Beton für den Bau eines Solarparks.

In der Gemeinde Zeithain entstehen seit 2009 mehrere Parks mit großflächigen Solarpanelen. Damit diese bei jedem Wetter sicher stehen, sind Betonfundamente notwendig. Für die Umsetzung eines dieser Projekte konnte das Zeithainer Betonmischwerk große Mengen Transportbeton liefern.

Durch die Anlagen können so große Mengen an Elektrizität hergestellt werden und so der Energieverbrauch, der durch den allgemeinen Netzbetrieb gedeckt werden muss, gesenkt werden. Dies senkt nicht nur die Kosten, sondern trägt auch zum Umweltschutz bei.

Liefermengen Solarpark
  • ca. 25.000 cbm Beton

Ansprechpartner

Vertrieb Beton
Ann-Kristina Nollau
+49 (0) 3525 / 560 415
nollau[at]ard-baustoffwerke.com

Kontakt
Rohbau Burggymnasium Wettin

Burggymnasium Wettin

Für den Neubau des naturwissenschaftlichen Schulgebäudes in Wettin lieferte die SH Natursteine mit eigenen Fahrmischern das wichtige Rohmaterial Beton.

SH Beton Kläranlage Löbejün

Kläranlage Löbejün

Zur Errichtung eines neuen Klärbeckens wurden 1.000m³ Transportbeton von der SH Natursteine in der Kläranlage von Löbejün verbaut.

Beton, Sporthalle, Windpark

Sporthalle Schieritz-Zehren

Die ard Baustoffwerke freuen sich einen Beitrag zum Neubau der Sporthalle leisten zu können, nachdem Hochwasser zwei Sporteinrichtungen beschädigt hatten.