Asphaltstraße FBE, Containerplatz, Radweg, B169, Auerbach

Von Ende Juni bis Ende August 2019 erfolgte die Erneuerung der ursprünglichen Betonfahrbahn der Autobahn 4 zwischen Schmölln und Glauchau. Im Zuge dieses Bauvorhabens wurde die komplette Betonfahrbahn abgebrochen und durch Asphalt– (Trag- und Binderschicht) bzw. Gussasphalt (Deckschicht) ersetzt.

Bauausführung der FBE erfolgte durch die Firma: Max Bögl, Max-Bögl-Straße 2, 07546 Gera

Lieferumfang der ard Baustoffwerke:

  • 18.000 t Tragschicht
  • 7.650 t Binderschicht

Ansprechpartner

Vertrieb Asphalt
Franz Schindler
+49 (0) 173 / 265 48 27
schindler[at]rohstoffgewinner.com

Asphaltmischanlage Venusberg
ama.venusberg[at]rohstoffgewinner.com
+49 (0) 1514 / 67 35 025

Asphaltmischanlage Grüna
ama.gruena[at]rohstoffgewinner.com
+49 (0) 172 / 36 32 587

Kontakt
Asphaltstraße FBE, Containerplatz, Radweg, B169, Auerbach

B169 Zeithain

Für Bauarbeiten an der B 169 im Raum Zeithain wurden ca. 7.500 Tonnen Asphalt geliefert.

Straßeninstandsetzung

Instandsetzung der K 8551

Für die Instandsetzung der Fahrbahn derK 8551 Goltzscha-Merschwitz mittels Deckenbau lieferten die ard Baustoffwerke Zeithain Asphalt.