Asphaltstraße FBE, Containerplatz, Radweg, B169, Auerbach

Im Zuge des grundhaften Ausbaus der Oberen Hauptstraße wurden die ard Baustoffwerke mit der Lieferung der Asphalttrag- & -deckschicht beauftragt. Der Ausbau trägt zu einem flüssigen Verkehrsfluss und damit einer erhöhten Sicherheit bei.

Bauausführung: ATS Chemnitz Straßen-, Tief- und Kanalbau GmbH, Weideweg 31, 09116 Chemnitz

Lieferumfang Auerbach
  • 1.110 t Tragschicht
  • 695 t Deckschicht

Ansprechpartner

Vertrieb Asphalt
Franz Schindler
+49 (0) 173 / 265 48 27
schindler[at]ard-baustoffwerke.de

Asphaltmischanlage Venusberg
+49 (0) 1514 / 67 35 025

Asphaltmischanlage Grüna
+49 (0) 172 / 36 32 587

Kontakt
Straße Asphalt FBE Autobahn

Asphaltneubau B6n Köthen bis A9

Für den Neubau der ca. 15km Anschlussbundesstraße B6n zwischen Köthen und der A9 wurde eine Asphalttragschicht aus der Mischanlage Löbejün verwendet.

Asphaltstraße FBE, Containerplatz, Radweg, B169, Auerbach

Mulde-Elbe-Radweg

Für den Ausbau des überregionalen Mulde-Elbe-Radweges im Gebiet Strehla liefern die ard Baustoffwerke in Zeithain u. a. wasserdurchlässigen Asphalt.

Straße Asphalt FBE Autobahn

FBE A 14 bei Halle

Für die Erneuerung der Fahrbahn der A 14 zwischen Peißen und Tornau bei Halle konnten wir mit unseren Asphaltprodukten aus Löbejün einen Beitrag leisten.