Nach dem großen Erfolg des MIRO-Branchenfilms „1 Kilo Steine pro Stunde“ und seiner Auszeichnung mit dem Deutschen Wirtschaftsfilmpreis 2019 legt der Branchenverband MIRO einen weiteren Kurzfilm nach. Der Clip zeigt eine informative und unterhaltsame Komposition aus Filmaufnahmen aus Mitgliedsbetrieben, Zahlen, Fakten sowie den eindrucksvollen Illustrationen der ukrainischen Sandmalerin Natalia Tarnay.

In sechs verschiedenen Abschnitten widmet sich der FIlm den Themen Sandknappheit, Recycling & Holzbau,Flächenverbrauch, Rohstoffgewinnung und Naturschutz, persönlicher Bedarf sowie Nachhaltigkeit & Kreislaufwirtschaft.