Betonmischanlage Löbejün

Seit 1994 verfügt die SH Natursteine GmbH & Co. KG über ein eigenes Transportbetonwerk in Löbejün (Sachsen-Anhalt) mit einer Kapazität von ca. 60m³ pro Stunde und Sorte. Für die Herstellung des Transportbetones werden zum Teil Gesteinskörnungen aus eigenem Abbau verwendet. Die regelmäßige Prüfung und Kontrolle durch ein externes Labor garantiert immer eine hervorragende Qualität. Unsere Transportbetonprodukte eignen sich für eine Vielzahl von Anwendungen, von Normalbeton für Bodenplatten, Fundamente und zum Borde setzen über Spezialbeton wie Stahlfaserbeton, Bohrpfahlbeton, Fließbeton, Stahlbeton, Industriebodenbeton, uvm. Der von uns hergestellte Splittbeton erreicht außerdem eine sehr hohe Festigkeit.

Ansprechpartner

Vertrieb Transportbeton
Peter Seelmann
+49 (0) 34603 / 75 105
beton[at]sh-natursteine.de

Kontakt

Ihre Vorteile

Ab Werk oder per Anlieferung

Mit eigenen Fahrmischern können wir unseren Transportbeton bis zu Ihrer Baustelle liefern. Natürlich können Sie Transportbeton aber auch ab Werk bei uns beziehen.

Eigene Rohstoffe & Hohe Festigkeit

Mit Anbindung des Transportbetonwerkes an den Löbejüner Steinbruch kann ein Teil unseres Transportbetons mit heimischen Rohstoffen hergestellt werden. Unser Splittbeton erreicht dadurch zudem eine sehr hohe Festigkeit.

Alles aus einer Hand

Bei uns bekommen Sie Transportbeton, Fahrmischer, Betonpumpen und verlässliche Ansprechpartner im Vertrieb als Komplettlösung aus einer Hand.

Skalierbare Produktion & Kurzfristige Verfügbarkeit

Als mittelständisches Unternehmen mit moderner Technik können wir sowohl große als auch kleine Anfragen bedienen. Dank eigener Rohstoffproduktion und kurzer Entscheidungswege können wir unkompliziert auch bei kurzfristigen Anfragen liefern.

Qualität zu guten Preisen

Mittels regelmäßiger Prüfungen und WPK können wir eine zuverlässige Qualität unserer Produkte sicherstellen und das zu fairen und konkurrenzfähigen Preisen.

Unser Angebot

SH Beton Kläranlage Löbejün

Kläranlage Löbejün

Zur Errichtung eines neuen Klärbeckens wurden 1.000m³ Transportbeton von der SH Natursteine in der Kläranlage von Löbejün verbaut.

Beton Saalemühle Alsleben

Saalemühle Alsleben

Für die Erweiterung des Mühlengebäudes um weitere Stockwerke lieferte die SH Natursteine mit eigenen Fahrmischern ca. 550 m³ Beton an.

Rohbau Burggymnaisum Wettin

Burggymnasium Wettin

Für den Neubau des naturwissenschaftlichen Schulgebäudes in Wettin lieferte die SH Natursteine mit eigenen Fahrmischern das wichtige Rohmaterial Beton.

Neubau B6n Köthen bis A9

Für den Neubau der ca. 15km Anschlussbundesstraße B6n zwischen Köthen und der A9 wurde eine Asphalttragschicht aus der Mischanlage Löbejün verwendet.

FBE A 14 bei Halle

Für die Erneuerung der Fahrbahn der A 14 zwischen Peißen und Tornau bei Halle konnten wir mit unseren Asphaltprodukten aus Löbejün einen Beitrag leisten.

Menü